ICH DU WIR - Beziehung (er)leben

Im Mondlicht durch die Nacht

mit Katrin und Hari

 

Partnerbeziehungen spiegeln unsere Licht- und Schattenseiten. Im Schatten liegen die glitzernden Diamanten unseres Selbst die wir im Workshop heben.

 

HINTERGRUND

 

 

Die Haltung „Erkenne, die andere Person bist DU“ gehört zu den 5 Sutren (Leitsätzen) die Yogi Bhajan uns für das Wassermannzeitalter mitgegeben hat. 

Das Sutra zeigt uns, dass wir in der Wahrnehmung, der Einschätzung und Bewertung des Anderen mehr über uns selbst ans Licht bringen und aussagen, als über den anderen. Damit öffnet sich eine völlig neue Chance, miteinander in Beziehung zu gehen. 

Der andere wird zum Spiegel unserer Muster, Einstellungen und  Glaubenssätze und Schattenanteile und ist unser Engel,  um uns besser kennenzulernen und von alten Anhaftungen zu lösen.

 

PROGRAMM

 

Im Workshop wollen wir Schattenanteile in uns heben und ans Licht bringen. Schattenanteile verbergen sich meist vor uns Selbst. Andere sehen sie besser. Meistens unsere Partner, auch wenn wir das vehement ablehnen. Hinter der manchmal schmerzhaften Konfrontation mit einem Schattenanteil liegen große Schätze verborgen. Wenn wir uns also trauen, den Mut haben, uns der Angst stellen einen Schattenanteil anzunehmen, werden wir reich beschenkt!

Mit Asanas, Pranayama und Meditation gehen wir in die tiefere Wahrnehmung von uns Selbst. In Partner-Übungen unterstützen wir uns gegenseitig verborgene Schattenanteile sichtbar zu machen. Dann üben wir uns im Annehmen und integrieren. Und das Geschenk für unseren Mut zeigt sich. Hier gilt der Satz von Yogi Bhajan: What you give is what you get! 

 

Für diesen Workshop sind keine Vorkenntnisse in Kundalini Yoga nötig. Gerne darfst Du gemeinsam mit (D)einem Partner oder auch als Einzelperson teilnehmen.