Das ICH und das DU in der Beziehung

 2teiliger Kundalini Yoga Das ICH in der Beziehung - das DU in der Beziehung

 

"Recognize the other person is you" - „Erkenne die andere Person bist DU.“ ist das erste Sutra das Yogi Bhajan für das Wassermannzeitalter aufgestellt hat. 

 

Be-zieh-ung bedeutet Kontakt zwischen Einzelnen oder Gruppen.

 

Mithilfe von Übungen und Meditationen aus dem Kundalini Yoga bist DU eingeladen an diesem Samstag in Kontakt mit DIR und DEINEM Gegenüber zu kommen. DICH im anderen zu spiegeln als Erfahrung DEINES tieferen Selbst

 

Freitag 9. März 19 bis 22 Uhr 

Teil 1 -  Das ICH in der Beziehung

Deine Beziehung zu Dir selbst beinhaltet die zwei Facetten deines Ichs: Dein inneres Ich d.h. wie Du Dich selbst wahrnimmst und Dein äußeres Ich d.h. wie du von Anderen wahrgenommen wirst. Differenzen in diesen beiden Ichs sind die Hauptursache von zwischenmenschlichen Konflikten. Gehe bei Asana, Pranayama und Meditation in Resonanz mit deinen beiden Ichs und bringe sie miteinander in Einklang.

 

Freitag 23. März 19 bis 22 Uhr  

Teil 2 - Das DU in der Beziehung

Mit (D)einem Partner übend erfahre DU DICH als Spiegel im Gegenüber. Ermächtige die männlichen und weiblichen Gegensätze in dir selbst und lerne den Anderen zu verstehen anstatt ihn verändern zu wollen.

 

Für diesen Workshop sind keine Vorkenntnisse in Kundalini Yoga notwendig und du musst auch nicht besonders beweglich sein.

 

Gerne darfst Du gemeinsam mit (D)einem Partner oder auch als Einzelperson teilnehmen.

 

Noch ein paar Gedanken:

Was geschieht, wenn wir den Glaubenssatz „Nur zusammen sind wir ein Ganzes“ ablegen und ersetzen durch „Ich bin für die Entwicklung meiner eigenen Persönlichkeit selbst verantwortlich“?

  • Wir lernen auf reine Art und Weise mit Beziehungen bzw. mit den Phasen von Beziehungen um zugehen.
  • Wir handeln von einem unabhängigen Standpunkt aus und gehen weniger konfliktbeladene sondern erfüllendere Verbindungen ein.
  • Wir benötigen nichts vom anderen und verschrecken den anderen nicht durch den Anschein von Bedürftigkeit.
  • Wir erleben funktionierende Partnerschaften und sind in akuten Verlassenheitssituationen und auch generell im Leben achtsamer uns selbst gegenüber. 

 

Die wichtigste Person in DEINEN Leben bist DU!

 

Herzlichen Dank Dir, dass Du als dies gelesen hast und ich freue mich auf DEIN kommen. Katrin