Kundalini Yoga für Alle

Eine Kundalini-Yogastunde beginnt bei mir mit einer kurzen Aufwärmsequenz meist zu Musik und dem Einstimmen.

Daran schließt sich eine Übungsreihe nach Yogi Bhajan - eine sogenannte Kriya zu einem bestimmten Thema an.

Zum Beispiel: Kriya für die Wirbelsäule, Balancieren und Wiederaufladen der Nervensystems, Stärkung der Abwehrkräfte.

Den Abschluss der Stunde bilden Tiefenentspannung und Meditation.